Machbarkeitsstudien & Beratung

Machbarkeitsstudien und -analysen

SHP Europe erstellt umfassende Machbarkeitsvorstudien und -studien für die verschiedensten Erneuerbare-Energien-Anlagen. Wir verfügen über umfassende Erfahrungen mit Studien zu Anlagen im Bereich Kraft-Wärme-Kopplung (KWK), Windparks und Biogas. Unsere Machbarkeitsstudien beinhalten nicht nur die Ausarbeitung des technischen Konzepts sowie die Abschätzung der Performance, sondern auch eine sorgfältige Analyse der gesamten Investitionen, einschließlich einer wirtschaftlichen Optimierung und einer objektiven Übersicht über möglichen Hürden die einem Erfolg des Investors im Wege stehen. Im Rahmen einer Machbarkeitsvorstudie wird die Anlagentechnik konzeptionell entworfen, eine Machbarkeitsstudie beinhaltet üblicherweise bereits ein belastbares Basic Engineering.

Nach unserem Verständnis dient eine Machbarkeitsstudie dem potenziellen Investor als Entscheidungsgrundlage für das geplante Projekt. Neben der Rentabilitätsberechnung werden sämtliche entscheidenden Aspekte des Projekts kritisch durchleuchtet und ganzheitlich bewertet.

Die Mindestbestandteile einer aussagekräftigen Studie umfassen:

Häufig werden wir von unseren Kunden angesprochen, eine Erneuerbare Energien-Anlage zur Versorgung Ihrer Produktionsprozesse mit Strom und Prozessenergie zu planen. Wir führen dann zuerst ein Energie Audit durch, in dem die Energieflüsse der jeweiligen Gebäude, Prozesse oder Systeme erfasst und bewertet werden, um den Energiebedarf zu reduzieren ohne die Leistungsfähigkeit nachteilig zu beeinflussen. Erst auf dieser Datenbasis starten wir mit der Auslegung der gewünschten Anlage.